KIWU Spermienqualität

Das Spermiogramm, eine wichtige Untersuchung beim Kinderwunsch

Dein Kinderwunsch ist immer noch unerfüllt? Schon mal über ein Spermiogramm nachgedacht? Nein?

Was das Spermiogramm aussagt und auf welche Fachbegriffe du stoßen wirst, findest du hier in diesem Blogartikel.

Warum es wichtig ist? Das erkläre ich dir!

Spermiogramm, was ist das eigentlich?

Für wohl viele Männer ein unangenehmes Thema, aber wenn der Wunsch zum Kind erschwert bleibt, dann sollte diese Untersuchung vorrangig sein.

Was ist eigentlich Spermiogramm?

Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Untersuchung des Ejakulates des Mannes. Man überprüft die Zeugungsfähigkeit bzw. die Zeugungsunfähigkeit deines Partners.

Jede Ejakulation sollte zwischen 20 und 150 Millionen Spermien enthalten. Die Anzahl der tatsächlichen, vorhandenen Spermien, variiert nach Alter und Vitalität des Mannes.

Für ein aussagekräftiges Ergebnis muss das Sperma frisch sein und so schnell wie möglich untersucht werden. Die Gewinnung des Spermas erfolgt vor Ort im Krankenhaus, in der Kinderwunschklinik oder beim Urologen. Räumlichkeiten werden zur Verfügung gestellt. Somit erfolgt die Analyse zeitnah und ohne Transportweg.

Sollte der Weg zum Untersuchungsort nicht all zu weit weg sein, so ist es im Winter auch gut möglich daheim den Prozess zu erledigen. Bei Kälte können sich die Spermien auch ein paar Minuten bis zur Untersuchung gedulten. 🙂

Man sollte vor dieser Untersuchung auf jeden Fall drei bis sieben Tage sexuell enthaltsam sein.

Dieses Ejakulat wird nach verschiedenen Kriterien untersucht.

KIWU

Beim unerfüllten Kinderwunsch ist das Spermiogramm eine wichtige Untersuchung

Das Ejakulat – die Kriterien mit Angaben zum Normalbefund nach den Richtinien der WHO:

  • die Menge/ Volumen: ab 1,5ml und mehr
  • der ph-Wert: zwischen 7,2-8,0
  • Spermienkonzentration: mind. 15 Millionen Spermien pro Milliliter
  • die Morphologie: mind 4 % sollten nachweisbar sein
  • die Mobilität/Beweglichkeit der Spermien, Angabe erfolgt in Prozent: 32% sollten sich nach vorne bewegen.
  • Gesamtzahl der Spermien: mind. 39 Mio. im Ejakulat
  • Anteil der lebenden Spermien: mind. 58%
  • Leukozyten: max. eine Mio. pro Milliliter
  • MAR-Test: weniger als 50% Spermien mit anhaftenden Partikeln
  • Verflüssigungszeit: 15-30 Minuten, braucht es länger, dann ist die Befruchtungsfähigkeit gering, da die Spermien ihren Bestimmungsort nicht finden können.
  • Geruch: kastanienblütenartiger Geruch
  • Farbe: weiß + trüb

Mit welchen Ergebnissen sollte ich beim Spermiogramm rechnen:

Normozoospremie: normale Werte ohne Auffälligkeiten

Asthenozoospermie: eingeschränkte Beweglichkeit der Samenzellen

Azoospermie: keine Samenzellen nachweisbar

Oligozoospermie: reduzierte Spermienanzahl

Teratozoospermie: die Anzahl von normal geformte Spermatozoen ist vermindert

Oligo- Astheno- Teratozoospermie: in der Konzentration, Beweglichkeit und Form sind Einschränkungen vorhanden

Kryptozoospermie: weniger als eine Mio. Spermien im Zentrifugat nachgewiesen

Nekrozoospermie: keine beweglichen Spermien

Parvesemie: zu geringes Ejakulatvolumen (weniger als 1,5ml)

Aspermie: keine Gewinnung an Ejakulat

Eine Infektion der Samenwege kann schon durch ein Spermiogramm festgestellt werden. Eine medikamentöse Behandlung wird als Therapie empfohlen um die Spermienqualität zu verbessern.

9 Tipps um die Spermienqualität selbstständig zu verbessern

9 Tipps, KIWU

Tipps zur Verbesserung der Spermienqualität

  1. gesunde und ausgewogene Ernährung mit Vitaminen, Zink und Folsäure.
  2. die Einnahme von Selen in Kombination von Vitamin E verbessert die Spermienbeweglichkeit und die Spermienmorphologie
  3. Antioxidantien verbessern die Spermienqualität
  4. Omega-3-Fettsäuren. Kleiner Tipp: sind in Walnüssen enthalten 😉
  5. auf Genussgifte verzichten bezieht sich auf das Rauchen und den Alkoholkonsum
  6. keine engen Unterhosen tragen und keine Sitzheizung nutzen
  7. Normalgewicht hilft
  8. regelmäßiger Sport und Bewegung
  9. Umweltgifte meiden, Dämpfe etc.

Beeinflussen die Größe des Hodens, sowie Krampfandern an den Hoden die Spermaqualität?

Normalerweise hat die Größe des Hodens keinen Einfluss auf die Qualität. Ist der Hoden jedoch sehr klein und fasst nur ca. 16 ml Inhalt, dann leidet die Spermienqualität deutlich.

Durch die Überwärmung des Gewebes verursachen Krampfadern an den Hoden eine Unfruchtbarkeit. Auch nach einem operativen Eingriff, besteht wenig Hoffnung auf verbesserte Spermienqualität, ist aber möglich.

Mögliche Therapien und Ursachenforschung

Ein Spermiogramm ist immer eine Momentaufnahme. Daher richtet sich die Therapie nach den Ursachen.

Teils werden Ursachen nicht erforscht oder erkannt, was eine manuelle Therapie ausschließt. Wichtig hierbei ist es, mit dem Urologen detailliert ins Gespräch zu gehen.

Empfohlen wird immer ein zweites und evtl. drittes Spermiogramm zu erstellen um ein eindeutiges Ergebnis zu erhalten.

Methoden der Reproduktionsmedizin sollten nach jeder einzelnen abgeklärt werden, ob und wie die Chancen bestehen, um weitere Maßnahmen zu ergreifen.

Hier kannst du dir auch Rat bei deiner Kinderwunsch-Klinik holen. Bei schlechter Spermienqualität werden in den meisten Fällen eine IVF oder eine ICSI durchgeführt. Lass dich und deinen Partner gut beraten, welche Methode für euch geeignet ist und welche Methoden noch in Frage kommen, sollte dein Partner unfruchtbar sein.

Können dennoch Spermien gewonnen werden, so wäre ein Insemiation eine Lösung.

Wer übernimmt die Kosten für ein Spermiogramm?

Kosten, Spermiogramm

Wie weit unterstützt mich meine Krankenkasse?

Ein Spermiogramm beim Arzt kostet ca. 90 Euro. Die Krankenkassen sind jedoch kooperativ und übernehmen die Kosten, wenn ein unerfüllter Kinderwunsch seit über einem Jahr besteht. Hierbei kannst du dir eine Deckungszusage durch die Krankenkasse einholen um die Kostenübernahme zu sichern.

Das Spermiogramm für daheim, der Schnelltest

Wer scheu vor einem Urologen ist kann sich mit einem Schnelltest einen Überblick verschaffen. Den Test kannst du mit deinem Partner zur jeder Zeit zu Hause durchführen. Vorteil: Dein Partner hat keinen Stress beim Arzt und ist daheim. Mit dir zusammen wird es sicherlich auch etwas angenehmer für ihn.  🙂

Der Test bestimmt die Anzahl der Spermien im Ejakulat und kann dir sagen ob dein Partner zeugungsungsfähig oder -unfähig ist. Das Ergebnis liegt bereits nach 20 Minuten vor. Die  des Fetilitätstests liegt bei  ca. 97%. Aussagekräftig genug um in der Hinsicht bescheid zu wissen, ob die Manneskraft in Ordnung ist.

Einfach auf das Banner „FertiQUICK“ klicken, bestellen, testen und mal ohne Arztbesuch den Kinderwunsch erfüllen. 😉

FertiQUICK

Hast du bereits Erfahrungen zum Thema Spermiogramm oder Fragen zum Thema?? Hinterlasse mir einfach einen Kommentar.

Bis dann

Deine Kathi

Kommentare und Fragen:

  1 Comment

  1. Pingback: KuWuMädels aufgepasst: Die Pille absetzen auf dem Weg zum Kinderwunsch | kinderwunsch-tipps.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.