Bin ich schwanger

Schwangerschaft erkennen leicht gemacht

Ist dein Kinderwunsch groß und du hast alles Mögliche versucht. Dann wartest du nun auf dein Ergebnis. Ich habe für dich in diesem Blogartikel zusammengefasst, ab wann und wie du eine Schwangerschaft erkennen kannst.

Hat es diesmal geklappt? Bin ich schwanger? Geht mein Kinderwunsch in Erfüllung? Was sind die ersten Symptome wenn ich schwanger bin? Ab wann sind diese Symptome bemerkbar?

All das! Kenne ich nur zu gut. 🙂

Hat der Zyklus begonnen so beginnt das Warten auf deinen Eisprung. Je nach Verfahren der Befruchtung heißt es nun schwanger oder nicht schwanger?

Ab wann kann man eine Schwangerschaft erkennen

Für die einen ist es einfach eine Schwangerschaft zu erkennen und für die anderen nicht.

Lässt die Menstruationsblutung auf sich warten, dann könnte es ein gutes Zeichen sein. Aber auch hier heißt es abwarten.

Wenn die Menstruationsblutung ausbleibt, können noch andere Faktoren eine Rolle spielen. Verzögerung der Menstruationsblutung können durch Stress, Hormonschwankungen oder durch organische Krankheit verursacht werden.

Schwanger? Oder weiterhin gedulden?

KiWu, Schwangerschaft erkennen

 

Mein Tipp für dich: Kenne deinen Zyklus! Nutze keine Frühtests, denn diese sind nicht zuverlässig. Erst nach Fälligkeit der Periode ist ein Test sinnvoll. Schwankt dein Zyklus, dann warte lieber zwei bis drei Tage länger und teste erst dann, oder erneut.

In geringen Fällen kommt es sogar zur leichten Blutung, trotz Schwangerschaft.

Wie kann ich meine Schwangerschaft erkennen

Die Früherkennung einer Schwangerschaft zeigt sich in den meisten Fällen durch folgende Symptome:

Veränderung der Brust. Sie wirkt größer und spannt. Die Brustwarzen werden empfindlicher. Schuld daran ist die Hormonproduktion, sie regt die Milchdrüsen zum Wachstum an.

Müdigkeit ist ein weiteres Symptom eine Schwangerschaft zu erkennen. Kann aber auch ein Anzeichen von Stress sein. Viele Frauen sind vor Beginn der Menstruationsblutung ebenfalls müde.

Übelkeit ein starkes Anzeichen einer erfolgreichen Befruchtung. Die Übelkeit prägt sich unterschiedlich aus. Manche Frauen neigen zur Übelkeit am Morgen, andere wiederum leiden den ganzen Tag in Phasen. Jedoch kann die Übelkeit auch kontinuierlich sein.

Im schlimmsten Fall kommt es zum erbrechen bis zu ca. 10 mal am Tag. Aber keine Sorge, das schaffst du schon. 🙂

Stimmungsschwankungen können auftreten. Es herrscht ein Gefühlschaos. Im ersten Moment alles toll und man könnte jeden umarmen und zack, ist man betrübt und alles auf der Welt ist schlecht. Sei dir aber im voraus sicher, dass dies keine anderen Ursachen hat, z.B. Streit mit deinem Partner oder sonstige seelische Belastungen.

Kinderwunsch, Symptome

Schwangerschaft sicher erkennen

Ein Ziehen im Unterbauch. Verantwortlich ist das Dehnen und Wachsen der Bänder, die die Gebärmutter halten.

Häufiger Harndrang, hier drückt die Gebärmutter auf die Blase, jedoch meistens zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die Gebärmutter sich vergrößert hat. Trotzdem höre ich es sehr oft, dass sich zu Anfang dieses Symptom bemerkbar macht.

Heißhunger ist ein Anzeichen, jedoch ein sehr unsicheres Symptom.

Schwindel und Kreislaufprobleme nach ausbleiben der Periode.

Verstopfung und Blähungen, die Schwangerschaftshormone wirken sich auch auf den Darm aus.

Auffallender Geruch in der Nase. Man nimmt Dinge wahr, die zuvor nie gestört haben. Auf einmal sind angenehm empfundene Düfte furchtbar und stinken. Meistens bezieht sich dies auf Lebensmittel und gebratenem Fleisch.

Schwangerschaftsschnupfen – das Immunsystem wird etwas heruntergefahren. Es findet eine hormonelle Veränderung statt, daher sind schwangere anfälliger für Schnupfen und eine Erkältung.

Unreine Haut – Pickel kommen zum Vorschein, diese verschwinden wieder sobald sich die Hormone wieder eingependelt haben.

In seltenen Fällen kommt es zur Verfärbung der Vagina. Sie färbt sich bläulich, violett, dies rührt durch die vermehrte Durchblutung. Habe ich persönlich noch nie gehört. Aber nun gut, jeder Körper reagiert anders. 😉

Vermehrter Ausfluss, verursacht durch Progesteron. Der Ausfluss ist cremig, nutze eine Slipeinlage zum Wäscheschutz.

KiWu, Schwangerschaft erkennen

Beim Kinderwunsch nimmt man einiges in Kauf!

Sichere Anzeichen eine Schwangerschaft zu erkennen

Die Einnistungsblutung macht sich fünf bis zehn Tage nach dem Eisprung bei einigen Frauen bemerkbar. Bildlich gesehen wie blutige Schlieren im Zervixschleim.

Das ausbleiben der Periode ist das sicherste Anzeichen. Nicht zu vergessen, wie schon erwähnt, kann dies aber auch durch andere Faktoren ausbleiben.

Messbar erhöhte Temperatur, wenn deine Temperatur nach dem Eisprung konstant erhöht bleibt.

Ein Schwangerschaftstest, der zwei Wochen nach der Befruchtung durchgeführt werden kann, ist recht zuverlässig, eine Schwangerschaft zu erkennen.

Was du zur Schwangerschaft erkennen noch wissen solltest

Manche Frauen denken, dass sie nach der Befruchtung schwanger sind. Dies ist unmöglich, denn erst bei der Einnistung der Eizelle in die Gebärmutterwand, produziert der Körper sogenannte HCG-Hormone.

Die genannten Symptome zum Thema „Schwangerschaft erkennen“ treffen nicht auf alle Frauen zu. Mit ganz viel Glück geht es dir in der Schwangerschaft sogar sehr gut. Einfach abwarten und auf deine Schwangerschaft freuen.

Sind die Symptome nicht deutlich und du bis dir immernoch unsicher, dann hole dir Rat bei deinem Gynäkologen. Er führt dann bei dir einen Urin-Test und ein Ultraschall durch. Danach weißt du es zu 100%.

Vielleicht bist du auch die nächste die einen Mutterpass in der Hand hält.

Ich drücke dir die Daumen. 😉

Vielleicht findest du noch weitere Interessante Themen auf meinem Blog…

… wie wäre es mit Sieben Tipps, deine fruchtbare Phase sicher zu erkennen (Klick)

oder wie man deine Schwangerschaft fördern kann (Klick)

Bis bald

deine Kathi

 

 

Kommentare und Fragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.